Ennetbadener Adventsfenster


Möchtest Du ein Adventsfenster gestalten?
So funktioniert’s:

  • Suche Dir einen Termin aus und trage Dich in den Doodle-Terminkalender ein (Link wird in der Ennetbadener Post veröffentlicht und per Newsletter verschickt)
  • Gestalte ein gut sichtbares Fenster kurz vor Deinem Termin.
    Du kannst mit farbigem Transparentpapier (Pergaminpapier, Seidenpapier), schwarzem  Tonkarton, Fenstermalfarben oder mit dreidimensionalem Objekten arbeiten.
  • Integriere in Deine Fenstergestaltung auch die Datumszahl. An jedem Dezemberabend bis Weihnachten wird um 19 Uhr ein Fenster beleuchtet.
  • Im Freien findet jeweils ein ungezwungenes Treffen statt, das mit wärmenden Getränken oder einem kleinen Apéro bereichert werden darf
  • Es hat sich bewährt, Nachbarn und Freunde noch einmal speziell zur Fenstereröffnung einzuladen. 
  • Die Adventsfenster sollen zwischen 16 und 22 Uhr (Zeitschaltuhr) beleuchtet sein, so dass man bei abendlichen Spaziergängen den Adventskalender erleben kann.

Die Adventsfenster sind vergänglich, doch hier können sie noch einmal angeschaut werden:

Bildergalerie der Ennetbadener Adventsfenster 2020
Bildergalerie der Ennetbadener Adventsfenster 2019
Bildergalerie der Ennetbadener Adventsfenster 2018
Bildergalerie der Ennetbadener Adventsfenster 2017
Bildergalerie der Ennetbadener Adventsfenster 2016
Bildergalerie der Ennetbadener Adventsfenster 2015


Die Ennetraum-Adventsfenster 2020 – 2013:

11 Kulturzentrum Ennetraum
Ennetraum-Adventsfenster 2020, Postplatz

 

13 Ennetraum 2019
Ennetraum-Adventsfenster 2019

 

14_Ennetraum
Ennetraum-Adventsfenster 2018

Adventsfenster Ennetraum 2017
Ennetraum-Adventsfenster 2017

Adventsfenster Ennetraum 2016
Ennetraum-Adventsfenster 2016

151207_ennetbadener_adventsfenster_ennetraum
Ennetraum-Adventsfenster 2015

Adventsfenster Ennetraum 2014
Ennetraum-Adventsfenster 2014

Adventsfenster Ennetraum 2013
Bild: Ennetraum-Adventsfenster 2013

 

DSC_2670

An jedem Dezemberabend bis Heilig Abend wird um 19 Uhr ein Fenster beleuchtet. Im Freien findet ein ungezwungenes Beisammensein statt, das mit wärmenden Getränken oder einem kleinen Apéro bereichert werden darf – eine gute Gelegenheit, Ennetbadener zu treffen und neue Bekanntschaften zu schliessen.

Verleih für Glühwein-Erhitzer (ca. 10 l Fasssungsvermögen)  zur Abholung über Johannes Hofmann, Ausleihpauschale: CHF 8.-, Kontakt: 078 828 25 70, hierjohannes@gmail.com