Lesung: Das Dorf der Nichtschwimmer

Sonntag, 22. November 2020, 18:00 Uhr

Multimediale Lesung mit Urs Augstburger und Monika Schärer

„Das Dorf der Nichtschwimmer“ ist Urs Augstburgers zehnter Roman. Mit einer Bergtrilogie schaffte er einst den Durchbruch, mit einem Bergroman kehrt er jetzt in die Schweiz zurück. Die Geschichte beginnt mit einem Rätsel. Die erfolgreiche Wissenschaftlerin Meret Sager reist zur Beerdigung ihres Vaters nach Dadens in die Surselva. Es ist für sie die Bestattung eines Unbekannten, denn Vinzenz Benedikt ist schon seit 34 Jahre tot … Das „Dorf der Nichtschwimmer“ ist Bergdrama und Familiensaga in einem, es wiederspiegelt Schweizer Geschichten aus drei Generationen. In einer multimedialen Lesung verweben Augstburger und Fernsehfrau Monika Schärer nun Texte, Filme, Polaroids, Sounds und Songs zu einem einzigartigen Seh- und Hörspiel, das die ZuschauerInnen zu einer verblüffenden Zeitreise einlädt.

Plätze beschränkt, Teilnahme nur mit Anmeldung.

Infos zum Buch, Liveausschnitte etc. unter ursaugstburger.com

Anmeldung über Anmeldeformular