Kunsthandwerklicher Frühlingsmarkt

Sonntag, 6. Mai 2018, Rückblick:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am Sonntag, 6. Mai fand der Frühlingsmarkt bei bestem Wetter auf dem gutbesuchten Gärtnerweg statt. 21 Aussteller aus Ennetbaden und Umgebung präsentierten ein vielfältiges, kunsthandwerkliches Angebot: Bilder, Kunstkarten, bemaltes Porzellan, Genähtes, Naturseifen, Schmuck, Produkte aus Holz, Kork sowie Filz-und Lederwaren.
Es wurde begeistert gefilzt oder beim Lederprägen zugeschaut. Bei den heissen Temperaturen fand der vor Ort gepresste Mangosaft grossen Absatz. Dazu gab es pakistanische und kreolische Spezialitäten oder Süsses vom Ennetraum-Buffet. Es entstand eine sommerlich-ungezwungene Markt-Atmosphäre auf dem sonst eher ruhigen Gärtnerweg.

Der Kunsthandwerkliche Frühlingsmarkt ist seit 2014 alle zwei Jahre Drehscheibe
für kreative und kunsthandwerkliche Talente. Arbeiten aus Glas, Leder, Ton, Stoff, Filz, Papier, Metall, Gips und Naturmaterialen bis hin zu essbaren Kunstwerken können bestaunt und erworben werden. Wer ein kleines Geschenk sucht, wird hier sicher fündig.

Der nächste Markt findet voraussichtlich 2020 statt.

Standtisch: 250 x 70 cm
Standgebühr: CHF 20.-

 

Parkmöglichkeiten (P1, P2, blau gekennzeichnet):
$RJ8PCPY