Generationen-Kafi

Leitung: Dietlind Mus, Ute Selinger

Einmal im Jahr öffnen wir den Ennetraum an einem Mittwochnachmittag als „Generationen-Kafi“ und widmen uns in Kooperation mit der Reformierten Kirche Baden einem bestimmten Thema.

Alle Generationen sind herzlich eingeladen dabei zu sein und sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen.


Nächste Veranstaltung:


Mi, 16. Oktober 2019, 15.00 – 17.00 Uhr
Generationen-Kafi mit Musik und Texten von Eckart von Hirschhausen

Ein besonderer Nachmittag mit Musik von Imke Schnieder (Klavier),
Ute Selinger (Akkordeon) und Ausschnitten aus den Bänden „Wunder
wirken Wunder“ und “Glück kommt selten allein“ (Eckart von
Hirschhausen), gelesen von Dietlind Mus.


Die regulären Öffnungszeiten des Ennetraum-Kafis:
Mittwoch vormittags, von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr
Das Kafi ist für alle geöffnet, schauen Sie einfach mal rein.


 

Rückblick einiger Veranstaltungen des „Generationen-Kafi“:

23.10.18: Heilpflanzen vor der Haustür

Was wächst da eigentlich am Wegesrand? Jarmila Kriz führte uns in die Welt der Wild- und Heilkräuter ein. Gemeinsam entdeckten wir bei einem kurzen Abstecher ins Bachteli Heilpflanzen und erfuhren Interessantes über Einsatz und Wirkung heimischer Wildkräuter. Abschliessend war der gemütliche Austausch im Ennetraum-Kafi.


06.09.17: Das Ennetraum-Ensemble spielte „beswingt“

19.10.16: „Alles über Pilze“

IMG_0103

Formenreiche Geschöpfe eines ganz eigenen Reichs, versteckt und geheimnisvoll.

  • Ab 13.30 Uhr sammelten wir Pilze am Geissberg.
  • Ab 15.00 Uhr öffnete das Ennetraum-Kafi. Die Sammler brachten ihre Fundstücke mit in den Ennetraum wo die Pilze bestimmt und begutachtet wurden. Im Rahmen einer recht umfangreichen Pilzausstellung erfuhren wir viel Spannendes und Wissenswertes.