Info zum Online-Treffpunkt 27.01.21, 20.15 Uhr

Thema: Gelingendes Zusammenleben in Wohnüberbauungen durch soziale Nachbarschaftsentwicklung
Referentin: Katharina Barandun, Siedlungscoach (Ennetbaden)

Sozialräumliche Investitionen und präventive Massnahmen in Gemeinde, Quartier und Siedlungen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Durch kulturell heterogene Lebenskontexte, die demographische Entwicklung und die räumliche Verdichtung öffnen sich Spannungsfelder, die das Gemeinwesen vor neue Herausforderungen stellen.

Gerade in Zeiten der Pandemie sind Netzwerke aus nachbarschaftlichem Zusammenleben soziales Kapital, das Solidarität fördert.

Zur Übersicht der Treffpunktveranstaltungen: hier